Am Heiligen Abend

Der Heilige Abend lässt Kinderherzen und die Herzen derer, die sich ein bisschen Kindlichkeit bewahrt haben, höher schlagen. Das Warten auf die Bescherung und diese magische Nacht stellt manchen auf die Geduldsprobe.

Aber dann! Wenn das Glöckchen läutet!

Dann gibt es glänzende Augen, erstaunte, überraschte und freudige Gesichter!

Ich wünsche euch allen ein fröhliches und ruhiges Weihnachtsfest!

Genießt und erfreut euch dieser Zeit.
Eure Birgitt Jendrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.