Danke!

Es ist mir ein Anliegen bei allen Ein- und Beschränkungen im Jahr 2020 dankbar dafür zu sein,

  • dass ich jeden Tag genug zum Essen habe,
  • dass ich ein Dach über dem Kopf habe,
  • dass ich es immer schön warm habe,
  • dass ich liebe Menschen um mich habe,
    zurzeit bis auf meine Schwester alle virtuell, aber es gibt sie und sie sind für mich da.

Ich bin dankbar dafür,

  • dass ich mir selbst genügen kann,
  • dass ich meine Zeit mit Aktivitäten und Dingen füllen kann, die ich gern mache,
  • dass ich bis auf kleine Zipperlein gesund bin.

Ich bin dankbar für viele Berufsgruppen, die trotz Corona sich für uns aufarbeiten und dafür manches Risiko in Kauf nehmen.

Und zum guten Schluss, dass ich unsere Vicki und Mimi (siehe Foto) habe, die vertrauensvoll mit mir kuscheln und mich bedingungslos lieben.

Eure Birgitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.