Hypnose – Kinesiologie – Feng Shui: Haben sie etwas gemeinsam?

Eine Google-Suche nach einer Feng Shui Ausbildungsrichtlinie brachte mich zum Erstaunen: 10 Ausbildungsstunden für TCM, Kinesiologie und Raumwahrnehmung.

Was macht die Kinesiologie im Feng Shui?

Neugierig geworden habe ich weiter gesucht mit dem Begriff:
Hypnose und Kinesiologie.
Bingo, auch das gibt es hinreichend, wenn auch in unterschiedlichen Ausprägungen. In einem Artikel der Verbandszeitschrift des VFP (Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker und psychologischer Berater e.V.) berichtet Dr. paed. Werner Weishaupt, Dozent und Heilpraktiker für Psychotherapie und Kinesiologie, über Hypnose & Kinesiologie – eine ideale Kombinationstherapie.
Er stellt dort drei verschiedene Kombinationsmöglichkeiten vor:
• Austesten der besten Therapiestrategie (in Hypnose)
• Überprüfen des Erfolgs der Hypnosebehandlung
• Nutzung hypnotischer Sprachmuster in der Kinesiologie

Nun mutig geworden habe ich Google nach Hypnose und Feng Shui befragt. Auch hier wird man sehr schnell fündig:
Ein Prof. Feng Shui Bernard Mustière bietet Hypnoenergetik-Seminare im Institut für Hypnose und verwandte Verfahren in Neuruppin an.

Was denken Sie darüber? Ist es möglich die drei doch auf den ersten Blick sehr unterschiedlichen Disziplinen zu verknüpfen? Vielleicht gibt es noch mehr Kombinationsmöglichkeiten?

Gerne würde ich Ihre Meinung zu diesen Themen erfahren und noch lieber mit Ihnen darüber diskutieren.

Ich freue mich auf eine angeregt Diskussion. Vielleicht können wir gemeinsam zu neuen Erkenntnissen oder Anwendungen kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.