Das chinesische Jahr der Ratte 2020

Das chinesische Jahr Ratte beginnt am 25.01.2020 und endet am 11.02.2021. Es  steht unter der Regentschaft der Metall-Ratte.

Die Ratte ist das erste Zeichen aus den 12 Tieren des chinesischen Tierkreises, und aus diesem Grund wird diese Zeitspanne als ein Jahr des Neubeginns und der Erneuerung betrachtet. Auch in der westlichen Welt beginnt ein neues Jahrzehnt. Beides trifft nur alle 60 Jahre zusammen. Es ist also ein ganz besonderer Neubeginn.

Im westlichen Kulturkreis gilt die Ratter, genährt von Fabeln, als feige, hinterhältig und verschlagen. Betrachtet man Ratten einmal objektiv, dann sind diese neugierig, extrem gelehrig. Im asiatischen Raum steht die Ratte für Ehrlichkeit und Kreativität.

So wird das Jahr der Ratte ein Jahr des Neuanfangs, neuer Möglichkeiten, Freundschaften und des Reichtums. 2020 wird erfolgreich sein!

Die Qualität der Sterne für das Jahr 2020 ist überwiegend gut.

Wir können unser inneres Potenzial ausbauen und sollten dabei auf unsere innere Stimme hören. Wir nehmen Herausforderung an und meistern sie, mehren unseren äußeren und inneren Reichtum. Dabei bekommen wir Hilfestellungen und Unterstützung von Freunden und Menschen, die es gut mit uns meinen. Auch glückliche Ereignisse werden uns das Jahr über immer wieder begegnen.

Achten sollten wir vermehrt auf unsere Gesundheit. Unsere Familie bedarf unserer Aufmerksamkeit.

Die Metall-Ratte wird aber auch nach ihrer Wandlungsphase in sich gekehrt und ein einsamer Kämpfer sein. So kann es uns an Selbstbewusstsein mangeln. Wir müssen aufpassen, dass wir nicht übersehen werden. Arbeiten wir also an unserer Ausstrahlung, dann wird es uns auch nicht an Anerkennung und Kontakten fehlen.

Denn das Jahr der Ratte wird uns kreative Energie bringen, eine Energie, die viele Dinge erfüllt, die Sie sich in Ihrem Leben wünschen. Sie werden die Gewissheit haben, dass alles möglich ist, dass Sie der Schöpfer Ihres eigenen Lebens sind und dass Sie die Kraft haben, zu sein, wer immer Sie sein wollen.

Die Tendenzen der Monate:

Im Februar ist die Zeit für die Liebe. Freunde werden glückliche Stunden bescheren. Leider kann auch das Erkältungswetter unsere Gesundheit negativ beeinflussen.

Im März können uns rechtliche Probleme zu schaffen machen. Es gibt Missverständnisse im Berufsleben. Trotzdem können wir Erfolge genießen und der Reichtum fließt zu uns. Wir haben eine anziehende Ausstrahlung. Glückliche Ereignisse stehen vor der Tür und wir verbringen gute Stunden mit Freunden.

Im April können wir Erfolge und Anerkennung feiern. Aufpassen müssen wir, dass aus der Erkältung keine langandauernde Bronchitis entsteht. Emotional gestaltet sich der Monat etwas schwierig. Gut, dass es Freunde gibt, die uns wieder aufrichten.

Im Mai können Konflikte und Streit auftauchen, die in rechtliche Schwierigkeiten enden. Bei guten Finanzen können wir uns vielleicht eine Auszeit gönnen. Denn unsere Gesundheit ist weiter angeschlagen und unsere Seele braucht ein paar positive Anregungen.

Im Juni erfreuen wir uns dann guter Gesundheit. Nur auf die Verdauung müssen wir achten. Wir bestehen erfolgreich anstehende Prüfungen des Lebens.

Im Juli können wir in Schwierigkeiten mit dem Gesetz kommen. Also, den Fuß vom Gaspedal! Investitionen verschieben wir besser auf einen späteren Zeitpunkt. Wir strotzen vor Kraft und Energie. Wichtiger Schriftverkehr sollte in diesem Monat erledigt werden.

Im August sollten wir auf Glücksspiele verzichten. Wir erfreuen uns guter Gesundheit, haben einen kreativen Schub und finanzielle Erfolge.

Im September gut aufpassen vor Stolperfallen, sonst besteht Gefahr für Knochenbrüche und rechtliche Probleme. Dafür sind wir kreativ und Beförderungen inklusive Gehaltserhöhungen sind möglich.  

Im Oktober kann trotz guter Gesundheit der erste Winterblues auftauchen..

Im November kommt mit der kuscheligen Zeit auch die Liebe verstärkt in unser Leben. Genießen wir diese angenehmen, vertrauten Stunden, um den Blues zu besiegen.

Im Dezember stehen schöne Stunden mit guten Freunden auf dem Plan. Aber gut einpacken, damit die Kälte nicht in die Nase zwickt. Mit dem Chef könnte es Streitigkeiten geben. Diese beruhen aber nur auf Missverständnissen.

Bestehen die Probleme mit dem Chef auch noch im Januar 2020, ist ein aufklärendes Gespräch hilfreich. Vielleicht unterstützen Sie gute Kollegen dabei.

Alles im Allen wird das Jahr der Metall-Ratte ein Jahr, in dem Sie Herausforderungen meistern können. Hilfreiche Freunde stehen Ihnen zur Seite. Mit seiner außergewöhnlichen kreativen Energie gehen Wünsche in Erfüllung.

Und denken Sie stets daran: in der chinesischen Tradition zeigen die Sterne die Qualität einer Zeit und deren Möglichkeit, aber kein unabwendbares Schicksal. Sie können mit klugen Verhalten jederzeit selbst entscheiden und Ihren Weg beeinflussen.

Ich unterstütze Sie gern zum Thema Selbstbewusstsein und Ausstrahlung. Zeige Ihnen wie Sie Ihre innere Stimme gut wahrnehmen können und helfe Ihnen, wie Sie die kreative Energie nutzen, um Ihre Wünsche zu erreichen.

Persönlich bin ich neugierig auf dieses neue Jahr und wünsche uns allen von Herzen ein empathisches Miteinander, Hilfsbereitschaft, Treue  und viele Glücksmomente.

Ich wünsche allen ein erfolgreiches Jahr der Ratte,
Happy Chinese New Year 2020,
Eure Birgitt Jendrosch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.