Liebe ist …

Liebe hat viele Facetten. Auf jeden Fall basiert Liebe immer auf Freiwilligkeit. Thomas von Aquin hat gesagt: „Das, was wir aus Liebe tun, tun wir im höchsten Grad freiwillig.“

Weihnachten ist das Fest der Liebe und da sollten wir uns überlegen, was wir freiwillig für unsere Lieben tun können. Manchmal ist verzichten auf etwas, genau das, was dem damit beschenkten besonders das Herz wärmt-

Oft verzichten Eltern auf Anschaffungen, um für ihre Kinder einen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. Es sind aber nicht nur die Dinge, die mit Geld zu kaufen sind. Es kann auch Zeit und Zuwendung sein, oder seine eigenen Bedürfnisse hinten anzustellen.

In Zeiten von Corona, kann dieser Liebesbeweis auch Verzicht auf einen Weihnachtsbesuch sein, oder eine freiwillige Quarantäne davor.

Aus Liebe verzichten, ist ein großes Geschenk!

Eure Birgitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.