Vierter Advent 2019

Der vierte Advent ist schon das Versprechen auf Weihnachten, die Hoffnung auf Frieden und Geborgenheit und die Aussicht auf eine bessere Welt.

Immer ein Lichtlein mehr

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunkelen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,
und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!
Hermann Claudius

Das Gedicht ist aus meinem Lesebuch der 4. Klasse. Mir ist erst jetzt aufgefallen, dass es nicht von Matthias sondern Hermann Claudius stammt.

Hermann Claudius war ein Urenkel von Matthias Claudius, der als einer von 88 deutschen Schriftstellern das Gelöbnis treuester Gefolgschaft 1933 für den großen Führer unterzeichnete. Auch später versuchte er mit Gleichgesinnten den Nationalsozialismus zu rechtfertigen.

Nicht alles, was schön ist, kommt aus einer schönen Seele. Es gibt, wie bei allem im Leben viele verschiedene Abstufungen zwischen Rein-Weiß und Tief-Schwarz (oder Kack-Braun).

Ich wünsche euch einen leuchtenden 4. Advent.

24. Dezember 2017

Kalender, Kalender, du bist ja schon so dünn.
Nun ist es bis Weihnachten nicht mehr lange hin.

Diese Jahr fällt alles zusammen: der dünne Kalender, der vierte Advent und der Heilige Abend, vier Kerzen auf dem Adventskranz und Weihnachtsbaum.

Wir wünschen euch allen von Herzen einen schönen vierten Adventssonntag, eine gesegnete Weihnachtzeit, Gesundheit und Frieden. Bleibt oder werdet gesund und Frieden soll sich in eure Herzen und euren Geist senken,

euer Adventskalender-Team
Vicki und Mimi
(im Namen von Holistischer Beratung Birgitt Jendrosch)

Immer ein Lichtlein mehr

Adventskranz

Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.

Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz – welch ein Schimmer!
Und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

Hermann Claudius

Ich wünsche meinen Lesern einen schönen vierten Advent.