Weihnachtsglück aus Glücksburg

Heute ist mit viel Freude ein Paket aus Glücksburg angekommen. Frauchen und Tantchen haben schon darauf gewartet. Nun ist für Weihnachten und zum neuen Jahr alles im Haus.

Frauchen und Tantchen haben mal Tennisurlaub an der Ostsee gemacht und sich viele Sehenswürdigkeiten angeschaut. Das war allerdings schon vor meiner Zeit.

Das Wasserschloss aus Glücksburg war eine der Sehenswürdigkeiten und gibt euch schon mal einen Hinweis auf das, was uns heute erreicht hat. Es hat was mit Wasser zu tun. Na, was lebt im Wasser??? Richtig, Fisch.

Heute ist also der berühmte Matjes aus Glücksburg bei uns eingetroffen und noch so ein bisschen Hering. Jedes Jahr zu Heiligabend gibt es eingelegten Hering. Und zu Silvester Heringssalat, beides nach Rezepten von Opa Franz.

Leider gibt es für uns kein Probiererle. Frauchen meint, das ist nichts für Hunde. Sie muss es wissen. Aber sicher gibt es etwas vom Wienerle, denn Heiligabend mittags gibt es Kartoffelsalat mit Wienerle. Und Silvester fällt etwas vom gekochten Rindfleisch, das für den Heringssalat gebraucht wird, für uns ab. Da bin ich mir gaaaaaanz sicher.

Eure Vicki (via Frauchen Birgitt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.