Wissenschaft oder Humbug?

Frage:
Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium absolviert. Ihr Buch „Entdecke deinen inneren Helfer“ entspricht keinem wissenschaftlichen Standard. Es fehlen Verweise und es ist nicht nachzuvollziehen, woher das Wissen und die Methoden stammen. Warum beziehen Sie sich nicht auf anerkannte Studien?

Antwort:
Das Buch verfolgt keinen wissenschaftlichen Anspruch. Es soll vielmehr interessierte Laien ansprechen.

Die Buchliste am Ende des Buches verweist auf weiterführende Bücher, zum Teil von Medizinern, Psychologen, Pädagogen und Wissenschaftsjournalisten.

In den Texten verweise ich  immer wieder auf Studien samt Quelle.

Hypnose, Meditation, Bewusstsein, Unterbewusstsein sind vermehrt Objekte wissenschaftlicher Forschungsprojekte. Diese verfolge ich nahezu täglich. Aus meiner Sicht interessante Ergebnisse veröffentliche ich in meinem Blog www.jendrosch-blog.de und auf meinen Homepages www.jendrosch-hypnose.de, www.birgitt-jendrosch.de und von Zeit zu Zeit auch unter www.jendrosch-feng-shui.de unter der Rubrik „Bücher und Wissen“.

Für ein nächstes Buch nehme ich die Anregung aber sehr ernst und  werde mehr Verweise einfügen und als solche kenntlich machen.

Danke, für diesen Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.